Angebot anfordern

Ihre Zähne brauchen Sie Ihr gesamtes Leben und deswegen haben sie besonderen und vor allem umfassenden Schutz nötig. In den meisten Fällen deckt eine gesetzliche oder private Krankenversicherung die optimale Versorgung der Zähne nicht ausreichend ab. So entstehen für Sie erhebliche Mehrkosten und bei ernsthaften Zahnproblemen stehen Sie schnell vor einer finanziellen Hürde.

Mit einer Zahnzusatzversicherung von der Württembergischen können Sie sich darauf verlassen, dass wir die Kosten übernehmen, die nicht von der gesetzlichen Krankenkasse getragen werden. Doch eine Zahnzusatzversicherung kann noch mehr. Lassen Sie sich von den Vorteilen überzeugen.

 
 

Die Zahnprophylaxe

Bildist in der Behandlung von Zähnen besonderes wichtig, denn sie verhindert bereits im Vorfeld, dass es zu großen Schäden und langwierigen Untersuchungen kommt. Doch die gesetzlichen Krankenkassen decken das in der Regel nicht ab und Sie müssen alle Kosten selber tragen. Deswegen erhalten Sie von uns eine 100 %ige Übernahme der Kosten für Zahnprophylaxe, wie Flouridierung und Fissurenversiegelung.

Gleiches gilt für die Zahnbehandlung. Meist übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen nur einen Teil der Kosten und Sie müssen den Rest begleichen. Schnell werden aus einem kurzen Eingriff mehrere hundert Euro. Bei der Württembergischen bekommen Sie 100 % der Kosten für eine Zahnbehandlung, wie z. B. eine Wurzel- und Parodontosebehandlung, ersetzt.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die 100 %ige Übernahme der Restkosten für eine Kunststofffüllung sowie 200 Euro jährlich für Akkupunktur, Hypnose und / oder Vollnarkose bei Zahnbehandlungen. Das kommt vor allem Schmerzpatienten zu Gute, so dass Sie auch in diesem Fall eine gesunde und regelmäßige Zahnkontrolle vornehmen lassen können.

.
 

Zahnersatz

BildDie gesetzlichen Krankenkassen sind nur in der Lage, einen Zahnersatz zu bezuschussen, die kompletten Kosten übernehmen sie jedoch nicht. Vor allem im Alter oder nach einem Unfall kann der Ersatz schnell teuer werden, gerade wenn Sie hochwertige Produkte wünschen.

Bei Inlays, Kronen, Zahnprothesen und Implantaten tragen wir bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung für Zahnärzte die Kosten, darin enthalten sind auch Material- und Laborkosten. Dabei können Sie frei entscheiden wie hoch unser Anteil sein soll. Sie haben die Wahl zwischen 30 %, 50 % oder sogar 70 % der Gesamtkosten, die von uns übernommen werden sollen.

BildGesamtpaket oder einzelnene Bausteine

Sie können das Gesamtpaket der Württembergischen buchen, so sind Sie für alle Eventualitäten bestens vorbereitet und alle finanziellen Probleme abgesichert. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, auch nur einzelne Bausteine zu buchen und den Schutz Ihrer Zähne ganz Ihren individuellen Bedürfnissen anzupassen. Mit Hilfe der Zahnzusatzversicherung der Württembergischen können Sie sich noch lange über schöne und gesunde Zähne freuen.

 
 

Angebotsformular

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Versicherungsdaten




Personendaten









zurück